B E I T R Ä G E

Transparenzverpflichtung im Sinne des Gesetzes Nr. 124 – Art. 1, Abs. 125-125, vom 4. August 2017
Vereine, Stiftungen oder Onlus-Körperschaften sind verpflichtet wirtschaftliche Beziehungen mit öffentlichen Körperschaften auf der eigenen Homepage innerhalb 28.2. des darauffolgenden Jahres zu veröffentlichen. Mit Gutachten vom 23.2.2018 hat das Arbeitsministerium geklärt, dass die Veröffentlichungspflicht erst ab 2019 bezogen auf die im Jahre 2018 bezogenen Beiträge und Zuwendungen besteht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen